Travel

Lisboa #2 – Sightseeing

In Lissabon gibt es einiges zu sehen. Wie wahrscheinlich schon im letzten Blogpost durchgekommen ist, finde ich die Stadt wunderschön! Auch wir haben einige tolle Sehenswürdigkeiten besichtigt. Die besten stelle ich euch heute vor.

Belém

Mosteiro dos Jerónimos

Das Kloster sieht von außen richtig imposant aus. Insbesondere die Verzierungen des Kalksteins sind äußerst beeindruckend. Da ich dieses überwältigt Gefühl nicht beschreiben kann, zeige ich lieber Bilder. Übrigens ist dort das Ehrengrab von Vasco da Gama.

Eintritt: 7€/Person*

Torre de Belém

Der Torre de Belém liegt direkt im Fluss Tejo und hat früher…gedient. Wir haben uns ein Kombiticket für 11€* pro Person für das Kloster und den Torre gekauft. Meiner Meinung nach ein sehr angemessener Preis und man hat ein wenig gespart.

Eintritt: 6€/Person*

Pasteis de Belém

Die Pasteis de Belém sind nicht nur ein leckeres Dessert, sondern auch eine Sehenswürdigkeit. Mehr dazu könnt ihr im letzten Blogpost lesen.

Preis: 1,10€/Stück*

IMG_4442

Castelo de St. Jorge

Vom Castelo hat man eine hervorragende Sicht über ganz Lissabon. Der Aufstieg ist zwar relativ beschwerlich aber ihr werdet nicht enttäuscht. Auch den Eintritt zu zahlen, um sich alles innen gelegene anzuschauen lohnt sich.

Eintritt: 8,50€/Person*

Cristo Rei

Die Jesusstatue liegt auf der anderen Seite des Tejos. Mit dem Bus fährt man über die Brücke Pont de Abril 25e, die der San Francisco Brücke ähnelt. Von der Bushaltestelle sind es noch etwa 15 Minuten zu Fuß den Berg hinauf. Oben angekommen erstreckt sich der Tejo und Lissabon vor einem. Wer sich an den kirchlichen Klängen nicht stört, sollte dort unbedingt mal hin fahren. Ob man auf die Statue selbst kann, weiß ich leider nicht. Der Aussichtspunkt selbst reicht meiner Meinung auch schon.

IMG_4642IMG_4646

Lx Factory

Die Lx Factory ist eine alte Textilfabrik, die zu einem kleinen Viertel umgebaut wurde. Man findet allerhand Handwerkskunst und kleine Läden, die zum Stöbern einladen. Neben den Kleinigkeiten gibt es auch sehr leckere Cafés und Restaurants bei Lx Factory. Mehr dazu in meinem letzten Blogpost.

Cascais

Caiscais ist eine Hafenstadt unweit von Lissabon. Bei unserem Besuch war es leider sehr windig und relativ kalt. Nichtsdestotrotz sind wir Richtung Meer gegangen und haben den Wellen beim Rauschen zugehört. Direkt am Hafen gibt es ein Hotel, das um und an die alten Stadtmauern gebaut wurde. Da kann man auch rein gehen und sich alles anschauen. Außerdem haben wir lecker Garnelen in der Nähe des Hafens gegessen. Gerade in dem Gebiet ist alles etwas mehr auf Touristen ausgelegt aber das hat dem Geschmack keinen Abbruch getan.

Sintra

Stadt

Alleine die Stadt Sintra ist schon ein Besuch wert. Die Häuser sind alle schon ein paar Jahr älter aber dafür sehr hübsch. Auf dem Weg zum Palacio da Pena, den wir lediglich zu Fuß bewältigt haben, sind wir durch kleine verwinkelte Gassen mit süßen Restaurants gelaufen.

IMG_4545IMG_4546

Palacio da Pena

Der weitere Weg führte durch einen paradiesischen Garten, der zwar sehr anstrengend und steil ist. Aber für das gute Sportgefühl und die Aussicht hat sich das allemal gelohnt. Es gibt aber natürlich auch Busse und kleine Tuk Tuks, die einen hoch und runter befördern. Letzteres haben wir dann auf dem Rückweg auch in Anspruch genommen. Je nachdem welchen Fahrer man erwischt, erzählen die einem auch noch ein paar Informationen aus Sicht eines Einheimischen über Sintra. Unser Fahrer hat erwähnt, dass es sich am meisten lohnt mindestens eine Nacht dort zu bleiben, um alles zu erleben.

Eintritt: 9€/Person*

Fahrt: 10€/Person (mit dem Tuk Tuk)*

IMG_4572IMG_4604

*Stand 03/2017.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s